Christina Lake Cannabis kündigt genetische Datenbank an

Christina Lake Cannabis kündigt genetische Datenbank mit Portfolio von über 100 eigens entwickelten Sorten für den Freilandanbau und Gesamtbestand von mehr als 600.000 Samen an   Vancouver (British Columbia), 18. Dezember 2020. Christina Lake Cannabis Corp. (CSE: CLC, Frankfurt: A2QEGJ) (CLC, Christina Lake Cannabis oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen nach seiner ersten Anbausaison, in der das Unternehmen 32.500 Kilogramm [kg] (71.650 Pfund [lb]) sonnengereiftes Cannabis – mehr als das Doppelte der ursprünglichen Prognose von 15.000 kg (33.000 lb) für das Jahr – produzieren konnte,…

Read More