Butter mit CBD

Butter ist vielfältig einsetzbar und nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Hier findet ihr ein Rezept für eine Butter mit dem gewissem Extra 🙂

 


 

Zutaten 

  • 500g ungesalzene Margarine
  • 250g stilles Wasser
  • CBD- Blüten

 

 

CBD Butter


 

Rezept:

  1. Zerkleinere deine CBD Blüten und gebe sie in einer Alufolie für 15-20 Minuten bei ca. 105°C auf mittlere Schiene in den Ofen.
  2. Schmelze die Margarine in einem Reiskocher oder Schongarer und gebe die Blüten zusammen mit dem Wasser hinzu und verrühre es gut. Verschließe den Kocher mit dem Deckel und lasse es für 8 Stunden bei ca 100°C durchkochen.
  3. Lasse die Butter nun auskühlen und gebe sie anschließend durch ein Sieb oder Geschirrhandtuch und wringe die Butter gut aus. Stelle sie nun mind. 6 Stunden in den Kühlschrank.
  4. Nach dieser Zeit sollte man erkennen, dass sich das Wasser unten absetzt. Schneide nun mit einem Messer die Masse aus dem Gefäß und lege sie noch einmal bei geringer Hitze in einen Topf um sie zu schmelzen. Gut umrühren!
  5. Nun kannst du die flüssige Butter in ein Gefäß deiner Wahl füllen und fertig ist deine CBD- Butter!

 

 

Related posts

Leave a Comment