CBD- Öl

 

 

CBD- Öl hört und sieht man mittlerweile immer öfter, aber wieso ein fertiges „Gemisch“ kaufen anstatt es sich selbst herzustellen und dann zu wissen welche Inhaltsstoffe sich darin befinden?
Wir erklären euch, wie ihr es ganz einfach selbst herstellen könnt.

 


 

Zutaten 

  • 5g CBD Blüten
  • 50ml Isopropanol bzw. mind. 90%iger Trinkalkohol
  • Hanf-/ Olivenöl

Utensilien

  • Geschirrhandtuch o.ä. zum Filtern
  • Messbecher
  • Alufolie

 

 

CBD Öl


 

Rezept:

  1. Die CBD Blüten zerkleinern und in Alufolie packen. Diese nun für ca. 30 Minuten bei 110°C im Ofen decarboxylieren lassen.
  2. Gebe anschließend die Blüten in ein hitzebeständiges Gefäß und gieße 50ml Alkohol dazu.
  3. Stelle dieses Gefäß nun in einen mit Wasser gefüllten Topf und lasse es für ca 30 Minuten auf mittlerer Stufe erhitzen. (Die Menge des Gemisches sollte sich mit der Zeit ein wenig verringern)
  4. Stülpe nun das Handtuch über ein anderes hitzebeständiges Gefäß und gebe die Flüssigkeit zum Filtern hinein.
  5. Stelle nun dieses Gefäß wieder in das Wasserbad und lass das bereits gefilterte Gemisch sich bis auf ca 10ml reduzieren.
  6. Gebe jetzt 20ml Hanf- oder Olivenöl hinzu und stelle diese Flüssigkeit nun für ca. 2 Stunden bei 120°C in den Ofen.
  7. Nach dieser Zeit sollte der Alkohol aus dem Gemisch draußen sein (weshalb wir nun wieder etwas weniger Flüssigkeit haben)
  8. Fülle dein Öl nun in ein beliebiges Gefäß (am besten eins mit Pipette) und lagere es kühl.

 

So einfach kannst du dein CBD Öl herstellen, welches mindestens 4 Wochen haltbar ist. 🙂

Viel Spaß beim ausprobieren!

 

 

 

Related posts

One Thought to “CBD- Öl”

  1. Julia

    Sehr Tolles Rezept werde ich mal ausprobieren

Leave a Comment