Mango Kokos Curry

Du möchtest deiner Familie und deinen Freunden ein tolles Gericht zaubern? Dann probier doch mal unser veganes Mango Kokos Curry!

 


 

Zutaten 

  • 2 Möhren
  • 2 rote Paprikas
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 Mango
  • Reis
  • Salz
  • 2 TL Currypaste
  • 1 Dose cremige Kokosmilch
  • 1 EL Hanföl
  • Pfeffer
  • 1 EL Limettensaft
  • Hähnchen (wenn du möchtest)

 

 

 

Mango Kokos Curry


 

Rezept:

  1. Schneide die Paprika und Frühlingszwiebeln in Stücke und die Möhren in Streifen. Entkerne die Mango und würfel sie.
  2. Gib den Reis in kochendes Salzwasser und gare ihn.
  3. Währenddessen kannst du etwas Hanföl in eine Pfanne geben und das Hähnchen darin anbraten.
  4. Dünste die Currypaste in einer weiteren Pfanne mit dem Hanföl an und gebe dein geschnittenes Gemüse dazu und brate es 2-3 min an.
  5. Gib die Kokosmilch dazu und lasse alles für ca. 5 min köcheln.
  6. Hebe die Mango nun unter das Curry und würze alles nach belieben und gib den Limettensaft hinzu.

Nun kannst du alles schön auf einen Teller drapieren und deinen Lieben ein tolles Essen servieren.

 

Viel Spaß beim Kochen!

 

 

Related posts

Leave a Comment