Vanilleeis mit CBD Blüten

 

 

Wer kennt es nicht? Man hat gut, und leider auch zu viel, gegessen aber dennoch sagt man sich „ach das Eis zum Nachtisch geht noch“. Und gegen ein selbstgemachtes Eis sagt man doch erstrecht nicht nein. 😉  

 

 

 


 

Zutaten 

  • 350ml Sahne
  • 350ml Milch
  • 5g CBD Blüten
  • 1 Ei
  • 1TL Lecithin Granulat
  • 3EL Honig
  • 1 Vanilleschote

 

 

 

Cannabis-Vanille-Eis


 

Rezept:

  1. Gebe 350ml Milch, 1 Teelöffel Lecithin Granulat und 350ml Sahne in einen Mixer und füge fein gehacktes CBD hinzu. Mixe dies nun für gut 3 Minuten durch.
  2. Nun gießt du die Flüssigkeit in einen Topf und stellst diesen, für 10 Minuten, in ein Wasserbad.
  3. Nimm den Topf aus dem Wasserbad und gib 3 Esslöffel Honig zusammen mit dem Mark der Vanilleschote in die warme Milch.
  4. Lass alles gut abkühlen und gib das Gemisch in einen Mixer. Nun gibst du noch das Ei hinzu und schlägst alles schaumig.
  5. Jetzt kannst du die Menge in ein geeignetes Gefäß geben und für ein paar Stunden in den Gefrierschrank geben.

Fertig ist dein CBD Vanilleeis- Natürlich kannst du statt Vanille auch den Geschmack deiner Wahl nehmen. 🙂

 

 

 

Related posts

Leave a Comment